Ulf Kämpfer zum Bürgerentscheid betr. Möbel Kraft in Kiel

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

pressekaempfer(CIS-intern) – Zur heutigen Sondersitzung (12.2.2014) der Kieler Ratsversammlung zum Bürgerentscheid über die Fortführung des Planverfahrens zur
Ansiedlung von Möbel Kraft erklärt der OB-Kandidat von SPD, Grünen und SSW, Ulf Kämpfer: „Mit dem Bürgerentscheid über die Ansiedlung von Möbel Kraft haben die Kielerinnen und Kieler die Möglichkeit, eine Entscheidung von großer Tragweite für den Standort Kiel selbst zu treffen. Es ist gut, in dieser umstrittenen Frage die Bürger direkt zu beteiligen!

Ich selber unterstütze die Ansiedlung von Möbel Kraft in Kiel, weil sie uns Investitionen, Gewerbesteuereinnahmen und neue Arbeitsplätze bringen wird. Aber auch die Skeptiker haben ernst zu nehmende Argumente, denn natürlich ist die Ansiedlung ein massiver Einschnitt für die betroffenen Kleingärten. Uns steht also eine spannende Zeit des Wettstreits der Argumente bevor.“

Zur Information:
Bürgerentscheid kommt am 23. März 2014. Am 16. Januar 2014 hat die Kieler Ratsversammlung entschieden, dass der Bürgerentscheid zusammen mit dem Wahltermin zur OB-Wahl durchgeführt wird. Es sind noch wenige Wochen bis zur Abstimmung durch einen Bürgerentscheid und wir freuen uns über die große Zustimmung der Kieler…
Weitere Infos siehe Quelle:
Quelle: http://www.buergerbegehren-kiel.de/

PM und Foto: Ulf Kämpfer / SPD Kreisverband Kiel