the Chopin project – szenische Installation im Lessingbad Kiel

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Paris 1838. Die provozierendste Frau Frankreichs, George Sand und der gefeiertse polnische Musiker Frederic Chopin werden ein Paar. Ganz Paris wartet darauf, dass die Beziehung der beiden scheitert.

Doch es kommt anders sie bleiben 9 Jahre zusammen und es entstehen unsterbliche Meisterwerke. Ihre leidenschaftliche Liebe endet erst kurz vor seinem Tod. In originalen und fiktiven Texten nähern wir uns der sehr menschlichen Beziehung dieser beiden gegensätzlichen und aussergewöhnlichen Charaktere. Das Psychogramm einer Liebe.

FACTORY hat sich schon mehrfach mit historischen Figuren auseinandergesetzt und moderne Sichtweisen bekannter Stoffe geschaffen. Bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wird FACTORY Theater mit seinen Produktionen immer wieder zu Int. Festivals eingeladen.

the Chopin project
eine szenische Installation

Freitag, 22.06.2012, 20.00 Uhr Lessingbad Kiel
Samstag, 23.06.2012, 20.00 Uhr Lessingbad Kiel

Eintritt € 15,- / erm. 12,-
Karten/Info unter 0171-4747 175
VVK: Konzertkasse Streiber, Holtenstr.88-90, 24103 Kiel
Tel. 0431-914 16
www.reservix.de

mit Tatjana Velimirov, Christian Nisslmüller
Text/Inszenierung Gaby Schelle Textkonzept: Elisabeth Moll
Tonkonzept Peter Matrai Kostüm Esther Geremus
Grafik Janos Szurscsik Technik Axel Jankowski

Weitere Infos: www.theater-factory.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.kiel-szene.de – Kiel-Szene Blog – Vielen Dank!

FACTORY Theater Produktionen e.V.