Dänemark zu Gast im Kieler Schloss – Tina Dico live

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – nach vier Studioalben, einer EP-Trilogie, einer Greatest Hits-Kopplung, einem Live-Album sowie einem Soundtrack, ist das fünfte Album Fortsetzung und Neubeginn zugleich für die dänische Singer/Songwriterin TINA DICO. „Where Do You Go To Disappear?“ entstand mit ihrem musikalischen Komplizen Helgi Jonsson in ihrer neuen Heimat Island. „Als […]

Oldie-Night Kiel in der Räucherei

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – Alan Merrill gründete The Arrows im Jahre 1974, nach einer sehr erfolgreichen musikalischen Karriere in Japan, mit der Band Vodka Collins, dessen 1973er Album “Tokyo-New York” 3 Hit-Singles enthielt. Schnell war der Plattenvertrag mit Mickie Most und seinem Label RAK Records unterzeichnet, der sie von da […]

Triggerfinger rockt im Orange Club Kiel

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – ACHTUNG! aufgrund der großen Nachfrage wird das Konzert von Triggerfinger am 21.02.13 im Orange Club in die große Halle der Traum GmbH verlegt. “I Follow Rivers” das belgische und niederländische Publikum sowie Platz 1 der Charts im Sturm erobert hat. Triggerfinger haben sich seit einigen Jahren […]

Clannad im Januar live in Kiel

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – in einer Karriere, die sich über 4 Dekaden erstreckt, haben Clannad eine Musik erschaffen, die ebenso das Traditionelle mit dem Modernen verknüpft, wie die Vergangenheit mit der Zukunft. Mit ihren eindringlichen Songs, ihrem faszinierendem Gesang und ihrem fesselnden Sound hat die Gruppe weltweit über 15 Millionen […]

LENA gastiert mit der No one can catch us Tour im Kieler MAX

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – bei Raab gewonnen. Plattenvertrag unterschrieben. „Satellite“ veröffentlicht. Bei Wetten, Dass ..? aufgetreten. Erstes Album gemacht. Nach Oslo geflogen. Zwölf Punkte von Lettland gekriegt. Ein Schildkrötenmädchen synchronisiert. Werbewirksam in einem Kleinwagen gesessen. In der Sesamstrasse ergreifendes Duett mit Ernie gesungen. „Taken By A Stranger“ veröffentlicht. Foto: Presse […]

FRITTENBUDE & FUCK ART, LET’S DANCE live im MAX Kiel

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat. Frittenbude macht Musik für die Gehirne und Tanzaparaturen der Hörer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstörung rappt […]

Im MAX Kiel rockt die FRITTENBUDE

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – Während weite Teile der deutschen Gesellschaft und insbesondere der Musiklandschaft sich selbst in den Schlaf wiegen, drehen drei vom Freistaat zur Unterdrückung ausgeschriebene Jungs und ihr Plüschteddy komplett durch und zeigen wo der Bartel seinen Most holt, während ihm in unerklärlicher und schier unerträglicher Art und […]

Zusatzkonzert mit Smoke Blow in der Kieler Pumpe

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – Am Freitag, 21.12 eröffnet das Sextett ihr “Final Hands”-Jahresabschluss-Doppel mit einer die frühen SB-Alben (“Smoke’s A Blowin’ Black As Coal” bis “Punkadelic – The Godfather Of Soul”) ins Zentrum rückenden Oldschool-Party in Rock. Dass diese durch einige aktuellere Gassenhauer angereichert wird, ist Ehrensache. Das Konzert wird […]

Vierkanttretlager live im Kieler Orange Club

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – …noch nicht mal zwanzig und schon fast altersweise – Vierkanttretlager hoffen und verzweifeln auf ihrem Debütalbum zugleich. Irgendwo zwischen Element of Crime und Turbostaat trifft reifes Textwerk auf nordisch-ungestüme Gitarren, der abgeklärte Greis auf den jungen Wilden. ´Dort wo die Einsamkeit die schönsten Farben trägt´ singt […]

THE BREW in der Räucherei Kiel

kielszene

0.0 00 (CIS-intern) – Vom Erfolg ihrer Tour im Herbst 2011 beflügelt, kommen THE BREW UK im Herbst 2012 erneut nach Deutschland, im Gepäck ein brandneues Album. Gute Gelegenheit, sich persönlich davon zu überzeugen, daß das Trio aus Nordostengland zu Recht als “einer der mitreißendsten Live-Acts der Gegenwart” (Rocks) gefeiert […]