Sport und gesunde Ernährung mit den Holstein Women und der Kinderküche auf Tour

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Unter dem Motto „Sport ohne gesunde Pause kommt bei mir nicht in die Tüte“ setzten die „Kinderküche auf Tour“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein und die „Holstein Women“, die Frauenfußballabteilung der KSV Holstein, heute auf Teamarbeit.

Foto: Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes, Fußballerinnen der Holstein Women und Kinder des Kinderhauses BLAUER
ELEFANT Kiel unterbrechen das Training für eine kurze Pause

In einer einzigartigen Aktion haben sie den Kindern des Kinderhauses „BLAUER ELEFANT“ des Kinderschutzbundes Kiel gezeigt, wie wichtig gesunde Ernährung besonders beim Sport ist. „Wir wollen mit den Kindern entdecken, wie einfach und günstig sie gesundes Essen zubereiten können“, so Nina Becker, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes in Schleswig-Holstein. „Deshalb gehen wir mit der Kinderküche auf Tour in Einrichtungen wie das Kinderhaus BLAUER ELEFANT, um dort gemeinsam mit den Kindern zu kochen und über gesunde Ernährung zu sprechen.“

Dementsprechend haben die Kinder bereits am 09.Oktober 2012 zusammen mit Mitarbeiterinnen der „Kinderküche on Tour“ leckere Powerriegel produziert und einiges über gesunde Ernährung gelernt, was heute zum Einsatz kam.
Am Morgen wurde gemeinsam mit den Eltern und einer Vertreterin der „Holstein Women“ ein nahrhaftes Frühstück zubereitet und ein Lunchpaket für eine gesunde Pause gepackt. Sport ohne gesunde Pause kommt bei der Kinderküche auf Tour und den Holstein Women nicht in die Tüte, deshalb war darin natürlich der selbst gemachte Powerriegel, eine Banane und genügend zu Trinken enthalten. Die gesunde Tüte wurde auch dringend gebraucht, denn für die Kinder und ihre Eltern war ab 13.00 Uhr in der Halle der Max-Planck-Schule in Kiel ein Fußballtraining mit den „Holstein Women“ angesetzt.
„Wir unterstützen sehr gern die Kinderküche auf Tour und freuen uns, den Kindern zeigen zu können, wie wichtig gesunde Ernährung im Sport ist“, bekräftigte Christian Fischer, Leiter der Fußballfrauenabteilung der KSV.

Nach sportlichen Übungen rund ums Leder gab es eine gesunde Pause mit der selbstgepackten Verpflegung. Schließlich mussten alle fit sein, als um 15.00 Uhr noch ein abschließendes Fußballspiel mit den Holstein Women und den Kindern des Kinderhauses „Blauer Elefant“ angepfiffen wurde. Gewonnen haben an diesem Tag natürlich alle – vor allem wertvolle Erfahrungen!

Der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein ist die politisch unabhängige Lobby für Kinder.
Er tritt für die Rechte und das Wohlergehen der Kinder ein. In Schleswig-Holstein engagieren sich im Kinderschutzbund über 3000 Mitglieder in 29 Orts- und Kreisverbänden. Die Kinderküche auf Tour kommt gerne in Schulen und Einrichtungen und kann für 2013 gebucht werden.

Pressearbeit des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein:
Anouschka Breuer