Spannendes Programm am Wochenende beim 6. KielNET-Bootshafensommer

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

Das_Beben(CIS-intern) – Vom 25. Juli bis zum 30. August 2014 hält der 6. KielNET-Bootshafensommer das abwechslungsreichste und niveauvollste Programm seiner Geschichte für die Gäste bereit. Über 100 Programmpunkte an sechs Wochenenden von Hip-Hop, Soul und Reggae über Punk, Ska und Alternative bis hin zu Evergreens und Heavy Metal bieten für jeden Geschmack das Richtige – natürlich kostenfrei und unter freiem Himmel!

Passend zu KIEL.SAILINGCITY wird das erste Bootshafensommer-Wochenende am Freitag, 25.07. um 15:00 Uhr von dem Shantychor Sailingcity e.V. eröffnet. Danach entwickelt sich das Nachmittagsprogramm von Acoustic Rock und Pop über Oldies der 60er Jahre bis hin zu Indie und Hardrock. Janitor – die Gewinner-Band der jungen Bühne präsentiert am Auftaktwochenende ab 21:30 Uhr beste Ska- und Punkklänge! Die einzelnen Bandmitglieder bringen jahrelange Erfahrung in verschiedensten musikalischen Genres mit, die zu einer verführerischen Melange aus Alternative und Ska-Punk in Kombination mit einem brachialen, teils metal-angereicherten Schlagzeug und einer zweifaltigen Bläser-Action führen.

Foto: Presse Das Beben / Bobsien Photography

Der Samstag widmet sich zunächst den Singer/ Songwritern Balladenschwein, Stechow und Leroy Jönsson. Am Samstagnachmittag können sich die Zuschauer u.a. auf das sanft jazzige Trio Prachtvibes oder auf Landslide, eine 6-köpfige Folk ‘n’ Rock Cover-Band aus der Probstei freuen. Ab 20:00 Uhr folgt mit härteren Tönen Das Beben. Mit ihrem hammerharten Hafenhartrock hat sich das Quartett um Maschine längst als Institution auf dem Bootshafensommer bewiesen. Mit vielen neuen Songs im Gepäck, einem geheimen Supportact vorweg, und einer Show, die auch von Village People im Blue Oyster Club gelaufen sein könnte, freuen sich die vier Norddeutschen den Abend ordentlich zu rocken…Das Finale des ersten Bootshafensommer-Wochenendes übernimmt Corporate ID mit einem explosiven Hardrock-Live-Set.

Hörproben vieler Bands für´s Smartphone gibt es auf der mobilen Website www.bootshafensommer.de, gefüllt mit dem gesamten Bootshafensommer-Programm.

Partner des KielNET Bootshafensommers ist seit der ersten Stunde die Deichperle Kiel. Deichperlen Betreiber Andree Kraft und sein Team stärken die Zuschauer mit einer großen Vielfalt an deftigen bis süßen Speisen. Sommerliches Highlight ist die Cocktailbar, hier bietet die Deichperle an jedem Veranstaltungstag perfekt gemixte regionale Spezialitäten und Cocktail-Klassiker.

Aktuelle Informationen und das vollständige Programm unter: www.kiel-sailing-city.de

1. Wochenende (Änderungen vorbehalten)

Freitag, 25. Juli
15.00 – 16.00 Shantychor Sailingcity e. V. · Shanty
16.00 – 17.00 A. M. Projekt Acoustic Rock · Pop
17.00 – 18.00 Rudi Hendrich Band · Oldie 60er Jahre
18.00 – 19.00 Please don’t feed · Indie
19.00 – 20.00 W:i:R · Hardrock Cover
20.00 – 21.30 Sie kamen Australien · Elektropunk
21.30 – 23.00 Janitor · Alternative, Ska, Punk

Samstag, 26. Juli
13.00 – 14.00 Balladenschwein · Singer / Songwriter
14.00 – 15.00 Stechow · Singer / Songwriter
15.00 – 16.00 Sven Zimmermann · Pop, Rock
16.00 – 17.00 Prachtvibes · Pop, Jazz, Swing
17.00 – 18.00 Leroy Jönsson · Pop, Singer / Songwriter
18.00 – 19.00 Landslide · Folk ‘n’ Rock
19.00 – 20.00 Edgar R. · Indiepunk
20.00 – 21.30 Das Beben · Hafenhartrock
21.30 – 23.00 Corporate ID · Rock

KIEL.SAILING CITY Schnuppersegeln
Freitag: 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 13.00 – 18.00 Uhr

Das Angebot ist kostenlos und wird durch geschulte Segeltrainer von Kiel-Marketing betreut. Schwimmwesten werden vor Ort gestellt. Voraussetzung: Schwimmabzeichen Bronze

PM: Eva-Maria Zeiske
Leitung Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Kiel-Marketing e.V.

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!