POL-KI: 290314.1 Rastorf, Kreis Plön Bundesstraße 202 – Folgemeldung -: Tödlicher Verkehrsunfall

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Rastorf (ots) – Am heutigen Nachmittag gegen 14:00 Uhr kam es auf der B 202 zwischen Rastorf und dem Rastorfer Kreuz zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befuhr der mit 25 t Klärschlamm beladen Lkw die B 202 aus Schwentinental kommend, als ein aus der anderen Richtung fahrender Pkw in Höhe Rastorf, aus bisher unerklärtem Grunde auf die Gegenfahrbahn fuhr.

Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der Fahrer des Lkw den Frontalzusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern.

Bei dem Zusammenstoß wurden der 18-jährige Fahrer und seine 15-jährige Beifahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Preetz geborgen werden.

Der Fahrer wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Beifahrerin wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uniklinik Kiel verbracht.

Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt, jedoch kippte der Lkw durch den Unfall auf die Seite, und verlor so ein Großteil seiner Ladung.

Nach Begutachtung durch die Wasserbehörde, wurde der Klärschlamm als unbedenklich eingestuft und konnte ohne Probleme aufgenommen und umgeladen werden.

Aufgrund der umfangreichen Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die B 202 in diesem Bereich 5 Stunden vollgesperrt werden.

Sven Petersen

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.