POL-KI: 210315.1 Kiel: Festnahme nach Aufbruch eines Staubsaugerautomaten

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Sonntagmittag stellten Kieler Polizeibeamte einen 29-jährigen Mann, unmittelbar nachdem er ein Münzfach eines Staubsaugerautomaten aufgebrochen haben soll. Eine Zeugin beobachtete die Tat an einer Tankstelle am Konrad-Adenauer-Damm und rief umgehend die Polizei, was zur vorläufigen Festnahme in Tatortnähe führte.

 

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete Sonntagmittag gegen 12:00 Uhr in Gaarden einen Mann, wie er sich an einem Münzfach eines Staubsaugerautomaten auf einem Tankstellengelände am Konrad-Adenauer-Damm zu schaffen machte. Sie rief sofort die Polizei und beobachtete den Mann weiter, der sich bereits von der Tankstelle entfernt hatte. Die herannahenden Streifen des 4. Polizeireviers Kiel trafen den Tatverdächtigen, allerdings ohne “Beute”, in Tatortnähe auf einem Parkplatz eines Baumarktes an und nahmen ihn vorläufig fest. Sowohl der Verbleib als auch die Menge des entwendeten Geldes ist Bestandteil der eingeleiteten Ermittlungen. Der polizeibekannte Kieler kam nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß und muss sich nun wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Falle verantworten. Am Automaten entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. 

Philip Hunecke 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Eine Nacht Kiel: Unterstützung für Künstler in Zeiten von Corona: Event Portal bietet kostenlose Einträge für 12 Monate an

0.0 00 (CIS-intern) – Im Zuge des Streaming-Events „Eine Nacht Kiel“ sollte die von Corona stark betroffene Eventbranche unterstützt werden – und Event Portal ist auch mit einer tollen Aktion dabei! Die Plattform bietet allen Künstlern, die inhaltlich zu dem Konzept von Event Portal passen, einen kostenlosen Eintrag für 12 […]