POL-KI: 210301.3 Bothkamp: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Bothkamp / Dosenbek (ots) – Freitagmittag kam es auf der Landesstraße 49 in Höhe Dosenbek zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher entfernte, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein 81-Jähriger erlitt leichte Verletzungen.

Nach übereinstimmenden Zeugenangaben befuhr der mutmaßlich männliche Fahrer eines vermutlich blauen Wagens gegen 13:50 Uhr die Landesstraße aus Leckerhölken kommend in Richtung Bundesstraße 404. In Höhe der Einmündung nach Dosenbek soll er abrupt abgebremst und dann nach links abgebogen sein. Vier der hinter ihm fahrenden Wagen konnten durch starke Bremsmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Ein am Schluss der Reihe fahrender 81 Jahre alter Vespa-Fahrer kam jedoch zu Fall. Er erlitt leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Nach Angaben der direkt hinter dem abbiegenden Wagen fahrenden Zeugen soll der Fahrer nach dem Abbiegevorgang noch kurz gestoppt haben, dann aber weitergefahren sein. Ob er den Sturz des Rollerfahrers wahrgenommen hat, ist nicht bekannt. Nähere Angaben zum Fahrzeugtyp und dem Kennzeichen liegen nicht vor.

Die Beamten der Preetzer Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nach dem Fahrer. Dieser wird, genau wie weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, gebeten, sich unter 04342 / 10 770 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 210301.4 Kiel: Trunkenheitsfahrt endete auf Fahrzeugdach

0.0 00 Kiel (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag verlor ein 26-Jähriger auf der Eckernförder Straße nach einem Ausweichmanöver die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich. Dabei verletzte er sich schwer. Der Mann, bei dem ein Atemalkoholgehalt von 1,57 Promille festgestellt wurde, gab an, dass ein […]