POL-KI: 201103.3 Preetz: Herrenloses Tretboot auf dem Lanker See

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Preetz (ots) – Der Polizeistation Preetz wurde Dienstagvormittag ein herrenloses Tretboot auf dem Lanker See gemeldet. Die Beamten ließen sich mit Unterstützung von Mitgliedern des Angelvereins Preetz mit einem Ruderboot zum Boot bringen und brachten das Tretboot an Land.

 

Aufgefallen war es einem Zeugen Dienstagvormittag gegen 11 Uhr. Bislang ist weder bekannt, wem das Tretboot gehört, noch wieso es herrenlos auf dem See trieb. Nach jetzigem Stand dürfte niemand über Bord gegangen und in Gefahr geraten sein. 

Die Preetzer Polizei sucht daher den Eigentümer des Tretboots sowie Zeugen, die Personen auf dem Gewässer auf dem Boot beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter 04342 / 10 770 entgegen. 

Matthias Arends 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel 

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4752592 OTS: Polizeidirektion Kiel 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 201104.1 Kiel: Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Angriff auf Frau

0.0 00 Kiel (ots) – Dienstagabend hat ein 31-Jähriger eine 21-Jährige in Gaarden auf offener Straße angegriffen und gewürgt. Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen festnehmen. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen der Tat.   Nach jetzigem Ermittlungsstand trat der Tatverdächtige auf die ihm bekannte Frau gegen 22:45 Uhr im Kirchenweg, Höhe Hausnummer […]