POL-KI: 201029.2 Bothkamp: Geschwindigkeitsmessung in Bothkamp

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Bothkamp (ots) – Das Kieler Bezirksrevier hat Mittwoch eine Geschwindigkeitsmessung in Bothkamp durchgeführt. Von knapp 1.000 Fahrzeugen waren 62 zu schnell.

 

Die Beamten maßen im Zeitraum von 12:45 Uhr bis 16 Uhr an der Landesstraße 49 in Höhe Dosenbek im dortigen 70er-Bereich die Geschwindigkeit von insgesamt 960 vorbeifahrenden Fahrzeugen. 62 von ihnen waren zu schnell. Am schnellsten unterwegs war ein Fahrer, der mit 107 Stundenkilometern die Stelle passierte. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. 

Bei einem Fahrer bestand bei der anschließenden Kontrolle der Verdacht, dass er sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss gelenkt hatte. Ein Drogenvortest bei dem 41-Jährigen ergab ein positives Ergebnis auf THC, so dass ein Polizeiarzt eine angeordnete Blutprobe entnahm. Das Ergebnis steht noch aus. Die Weiterfahrt wurde untersagt. 

Weitere Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Plön werden folgen. 

Matthias Arends 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel 

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4748521 OTS: Polizeidirektion Kiel 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 201030.1 Schwentinental: Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

0.0 00 Schwentinental (ots) – Am Donnerstag, dem 22.10.2020, kam es im Wehdenweg (L52) nur durch glückliche Umstände nicht zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein schwarzer Mercedes überholte im Kurvenbereich vor der Kreuzung Wehdenweg / Klingenbergstraße derart rücksichtslos und gefährdend, dass es fast zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi gekommen […]