POL-KI: 201005.2 Laboe: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Laboe (ots) – Die Polizeistation Heikendorf ermittelt wegen einer Unfallflucht im Einmündungsbereich der Mühlenstraße, Börn und Hafenstraße in Laboe. Der Unfall ereignete sich am frühen Sonntagnachmittag gegen 14:40 Uhr. Eine Fahrradfahrerin verletzte sich dabei am Bein. Eine 74-jährige E-Bike-Fahrerin befuhr um 14:42 Uhr mit ihrem Mann die Mühlenstraße aus Richtung des Heikendorfer Weges kommend in Richtung Börn. Der Fahrer oder die Fahrerin eines weißen Kombis, näheres zu dem Fahrzeug ist nicht bekannt, befuhr die Straße Börn in Richtung Hafenstraße. Im Bereich der Einmündung zur Mühlenstraße missachtete der PKW die Vorfahrt der 74-Jährigen. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Sie versuchte daraufhin mit ihrem E-Bike zu bremsen, stürzte jedoch und verletzte sich schwer am linken Bein. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Universitätsklinik Kiel verbracht. Der Fahrer oder die Fahrerin des weißen Kombis bemerkte nach Aussage von Zeugen den Sturz, entfernte sich jedoch unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht nach Zeugen dieses Unfalls. Hinweise nehmen die Polizeibeamten unter der Rufnummer 0431/ 5601320 entgegen.

Nina Otto

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4725334 OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 201005.3 Kiel: Alkoholisierte Person auf Elektroroller

0.0 00 Kiel (ots) – Am Freitagabend teilte eine Zeugin über die Einsatzleitstelle mit, dass eine männliche Person auf einem Elektroroller im Bereich des Kronshagener Weges randalieren und gegen Fahrzeuge schlagen solle.   Die 22-jährige Passantin beobachtete gegen 23:30 Uhr wie der 21-jährige Fahrer eines Elektrorollers randalierte und mit der […]