POL-KI: 200914.4 Schönkirchen: 15-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Schönkirchen (ots) – Montagmorgen ist es in Schönkirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einer Autofahrerin gekommen, bei dem die 15-Jährige leichte Verletzungen erlitt.

Das Mädchen befuhr gegen 08:15 Uhr den kombinierten Geh- und Radweg der Schönberger Landstraße. In dem Moment, als sie die Einmündung zur Straße Feldbarg passierte, bog von dort eine 40-Jährige in die Schönberger Landstraße ab und erfasste die vorfahrtberechtigte Radfahrerin. Sie stürzte, erlitt diverse Prellungen und kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4706044 OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 200914.5 Kiel: Falsche Polizeibeamte erbeuten fünfstelligen EURO-Betrag

0.0 00 Kiel (ots) – Am Sonntag hatten falsche Polizeibeamte bei einer 77-Jährigen aus Kiel mit ihrer Betrugsmasche Erfolg und erbeuteten einen fünfstelligen EURO-Betrag. Die Täter schlugen bei der Alleinstehenden am späten Abend zu. Gegen 22:30 Uhr, erhielt die 77-Jährige den Anruf der falschen Polizeibeamten. Die beiden Personen, die wechselseitig […]