POL-KI: 200803.3 Boksee: Autofahrer mit über drei Promille kontrolliert

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Boksee (ots) – Nach einem Hinweis kontrollierten Preetzer Polizeibeamte Samstagabend einen Autofahrer in Boksee. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von 3,1 Promille.

Die Polizei erhielt den Hinweis gegen 20:45 Uhr. Demnach solle ein 55-Jähriger in Boksee betrunken in sein Fahrzeug gestiegen sein. Im Rahmen der Fahndung, an der zwei Streifenwagen der Preetzer Dienststelle beteiligt waren, konnten sie den Wagen gegen 21 Uhr im Alten Kieler Weg stoppen. Ein Polizeiarzt entnahm anschließend eine Blutprobe zur genauen Bestimmung des Wertes. Auf den Fahrer kommt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4668896 OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 200803.5 Lütjenburg: Porsche Totalschaden - Zeugen gesucht

0.0 00 Lütjenburg (ots) – Am Samstag, den 1. August, kam ein Porsche 911 GT3 RS aus noch ungeklärter Ursache von der L 259 zwischen Seekrug und Giekau von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug ist nun ein Totalschaden, zur Schadenshöhe kann noch nichts gesagt werden. Die beiden 19 und 56 […]