POL-KI: 200518.2 Kiel: Rotlicht allein genügte nicht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Vor den Augen der Polizei überquerte Sonntagnachmittag ein Radfahrer eine für ihn “rot” zeigende Ampel am Schützenwall. Was nach der Kontrolle kam, war ergiebig: Das Rad war gestohlen, er führte Marihuana bei sich, in seiner Wohnung entdeckten die Beamten schließlich eine kleine Plantage.

Gegen 17:10 Uhr beobachteten die Polizisten des 1. Reviers den 31-Jährigen, als dieser trotz Rotlicht den Schützenwall überquerte und entschlossen sich zur Kontrolle. Schnell stellte sich heraus, dass das Rad im Juni 2019 gestohlen wurde. Im Zuge der Kontrolle bemerkten die Polizisten einen Plastikbeutel, den der Mann bei sich trug. Darin fanden sie rund 30 Gramm Marihuana-Blüten.

Da der Mann polizeilich bereits wegen des Anbaus von Betäubungsmitteln bekannt ist, kontaktierten die Polizisten die Staatsanwaltschaft. Nach dortiger Rücksprache mit dem Amtsgericht Kiel ordnete ein Richter die Durchsuchung der Wohnung des Mannes an. Hier stellten die Beamten eine kleine Plantage, bestehend aus etwa 30 Pflanzen, sicher.

So kommen neben dem Bußgeld von mindestens 60 Euro für das Missachten des Rotlichts und einem Punkt in Flensburg noch Anzeigen wegen Diebstahls sowie des Anbaus und Besitzes von Betäubungsmitteln auf den Mann zu.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4600020 OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 200518.3 Kiel: Rotlicht allein genügte nicht (Folgemeldung)

0.0 00 Kiel (ots) – Beinahe untergegangen, aber dennoch erwähnenswert: Die gleiche Streifenwagenbesatzung, die Sonntagnachmittag einen 31 Jahre alten Radfahrer, der mit 30 Gramm Marihuana auf einem gestohlenen Fahrrad über eine rote Ampel fuhr, beobachtete, war wenige Stunden zuvor bereits in ähnlicher Weise erfolgreich. Diesmal war ein telefonierender Rollerfahrer der […]