POL-KI: 191202.4 Kiel: Mülltonnen brannten im Bereich der Wilhelmshavener Straße

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Am Sonnabend, den 30. November, meldeten Anwohner der
Wilhelmshavener Straße sowie der Gerhardstraße zwischen 05:30 und 05:40 Uhr
Brände im Bereich von Unterständen für Mülltonnen. An zwei Adressen in der
Wilhelmshavener Straße brannten insgesamt elf Mülltonnen. In der Gerhardstraße
brannte ein Stapel mit Zeitungen.

Die Berufsfeuerwehr Kiel löschte die Brände binnen weniger Minuten.
Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Die sofort eingeleiteten
Fahndungsmaßnahmen des 1. Polizeireviers führten nicht zum Feststellen von
Tatverdächtigen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4456080
OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 191202.6 Kiel: Nach Antanzen vorläufige Festnahmen

0.0 00 Kiel (ots) – Am Sonntag, den 1. Dezember, tanzten gegen 02:15 Uhr ein 15- und ein 17-jähriger Mann einen 33-Jährigen im Bereich der Herzog-Friedrich-Straße an. Bei diesem Trickdiebstahl entwendeten sie dessen Geldbörse. Die zu Hilfe gerufene Polizei konnte die Tatverdächtigen kurze Zeit später in dem Bereich vorläufig festnehmen. […]