POL-KI: 191129.5 Kiel: Klimademonstration mit friedlichem Verlauf

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Die heutige Klimademonstration in Kiel verlief friedlich und ohne
nennenswerte Störungen. Nach Beendigung der Demonstrationen kam es im
Stadtgebiet mehrfach zu Straßenblockaden durch Kleingruppen.

Ab etwa 11:30 Uhr versammelten sich mehrere tausend, in der Spitze bis zu 7.500,
Personen auf dem Exerzierplatz. Von dort startete die angemeldete
Demonstrationsroute, die über den Wilhelmplatz, Eckernförder Straße, Westring,
Hasseldieksdammer Weg und den Kronshagener Weg zurück zum Exerzierplatz verlief.
Dort beendete der Anmelder die Demonstration gegen 15 Uhr.

Im Anschluss an die beendete Demonstration kam es bis etwa 17:30 Uhr zu mehreren
kurzfristigen Straßenblockaden von bis zu 50 Personen an verschiedenen Stellen
im Stadtgebiet. Zum Teil lösten die Teilnehmer die Blockaden nach wenigen
Minuten von sich aus auf. Als sich eine Personengruppe auf der Eckernförder
Straße dem Westring näherte, sperrten Polizeibeamte den Kreuzungsbereich aus
gefahrenabwehrenden Gründen zum Schutz der Versammlung vor Verkehrsgefahren. Die
Personen entfernten sich nach Ansprache der Polizei von der Fahrbahn.

Von sieben Personen, die im Bereich Gutenbergstraße / Knooper Weg die Straße
blockierten, wurden Personalien zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten aufgrund
von Verstößen gegen das Versammlungsfreiheitsgesetz aufgenommen und
Platzverweise erteilt. Sie entfernten sich daraufhin.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4454688
OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 191130.1 Kiel: Intensive Kontrollen durch Kieler Polizeirevier

0.0 00 Kiel (ots) – Wie angekündigt führten Polizeibeamte ab Freitagnachmittag intensive Kontrollen rund um den Exerzierplatz durch. Ingesamt kontrollierten sie über 300 Personen und stellten dabei rund 50 Verstöße fest. Die Einsatzleiterin zeigte sich hochzufrieden mit dem Verlauf und dankte ihren engagierten Mitarbeitern. Im Zeitraum von 15 Uhr bis […]