POL-KI: 190724.1 Bellin / Kreis Plön: 150 Fahrzeuge kontrolliert

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Bellin / Kreis Plön (ots) – Beamte aller Dienststellen im Kreis
Plön haben Dienstag eine stationäre Verkehrskontrolle in Bellin
durchgeführt. Anschließend standen mobile Kontrollen im gesamten
Kreis auf dem Programm. Insgesamt hielten sie 135 PKW und 15
Radfahrer an.

Von 11 bis 13 Uhr fand die Kontrolle auf dem Parkplatz an der
Bundesstraße 202 in Bellin statt. Anschließend verteilten sich die
Beamten auf das gesamte Kreisgebiet und führten bis etwa 16 Uhr
mobile Kontrollen durch.

Acht Fahrer begingen eine Ordnungswidrigkeit, da sie
beispielsweise nicht angeschnallt waren oder während der Fahrt
telefonierten. Ein Fahrer wurde ohne gültige Fahrerlaubnis
angetroffen, ein anderer führte gleich zwei Führerschein-Dokumente
bei sich. In 21 Fällen schrieben die Beamten Kontrollberichte wegen
leichter Mängel beziehungsweise nicht mitgeführter Papiere.
Alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde
niemand angetroffen.

Gleichartige Kontrollen werden auch in Zukunft im Kreis Plön
durchgeführt.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Bummeln und Tanzen beim zweiten Wochenende des Bootshafensommers

0.0 00 (CIS-intern) – Am Freitag, 26. Juli geht es beim Bootshafensommer in die zweite Runde. Nachdem die Eröffnung am vergangenen Freitag sowohl musikalisch als auch wettertechnisch ein voller Erfolg war, musste die Veranstaltung am Samstag wegen eines Unwetters leider vorzeitig beendet werden. Ab jetzt sind Rekordtemperaturen vorhergesagt und wir […]
Foto: Presse Damn Escape / Kiel Marketing