POL-KI: 190614.2 Preetz: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung an Gartenzäunen

Add to Flipboard Magazine.
Preetz (ots) – In der Nacht vom 05./ 06.Juni 2019 wurden im
Moorweg in Preetz mehrere Gartenzäune durch eine männliche Person
beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein Unbekannter randalierte am vergangenen Mittwoch in der Zeit
zwischen 23:00 und 00:00 Uhr und beschädigte hierbei mehrere
Gartenzäune. Anwohner wurden durch laute Geräusche geweckt und
konnten einen Mann erkennen, der sich dann jedoch zügig in Richtung
des Wohngebiets “Schwebstöcken” entfernte. Am nächsten Morgen wurden
durch die Geschädigten Beschädigungen an den jeweiligen Gartenzäunen
festgestellt.

Unabhängig voneinander gaben die Zeugen an, dass der ca. 30-40
Jahre alte Mann am Oberkörper unbekleidet gewesen sei und nur eine
Shorts getragen habe. Der Mann wirkte alkoholisiert. Eine Zeugin
teilte mit, dass der Täter einen Gegenstand, vermutlich Hammer oder
Axt, in der Hand gehalten habe.

Die Beamten der Polizeistation Preetz suchen nach weiteren Zeugen,
die Angaben zu der Person machen können, die sich im genannten
Zeitraum in der Nähe des Moorweges aufgehalten hat. Hinweise nehmen
sie unter der Rufnummer 04342 – 10770 entgegen.

Stephanie Saß

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.