POL-KI: 190522.2 Kiel: Polizei sucht Eigentümer von Ringen

Add to Flipboard Magazine.
Kiel (ots) –

Bei der Festnahme eines mutmaßlichen Diebes haben Polizeibeamte
des 1. Reviers Anfang Mai insgesamt sieben Ringe sichergestellt, die
offenbar gestohlen wurden. Keiner der Ringe konnte bislang jedoch
einer Straftat zugeordnet werden. Der Mann selbst schweigt zur
Herkunft des Schmucks.

Aus diesem Grunde veröffentlicht die Kriminalpolizei nun Bilder
der Ringe. Personen, die ihr Eigentum wiedererkennen, werden gebeten,
sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kriminalpolizei in
Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.