POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst – Polizei bittet um Unterstützung

Add to Flipboard Magazine.

Molfsee (ots) –

 

Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa
(10 Jahre) und Melissa (11 Jahre) Fetaovski aus Molfsee vermisst. Die
beiden Mädchen leben dort in einer Mädchenwohngruppe. 

Es ist nicht bekannt, wo sich die Kinder aufhalten könnten.
Aufgrund der persönlichen Umstände wird von den Ermittlern neben
Schleswig-Holstein auch ein Aufenthalt in Hamburg für möglich
gehalten. 

Die Polizei sucht nun die beiden Mädchen und bittet um
Unterstützung. Zeugen, die die Mädchen gesehen haben, melden sich
bitte bei der Kriminalpolizei unter 0431-160 3333. 

Die angehängten Bilder sind leider von geringer Auflösung. Wir
hoffen, dass sie dennoch helfen können. 

Oliver Pohl 

 

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.