POL-KI: 190520.1 Schellhorn: Polizei sucht LKW nach Beschädigung eines Gehwegs

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Schellhorn (ots) – Bereits am Dienstag, den 14. Mai, soll zwischen
14:00 und 16:00 Uhr ein LKW einen Gehweg in Schellhorn beschädigt
haben. Passanten hatten um 21:24 Uhr die Leitstelle der Polizei über
eine Gefahrenstelle auf einem Gehweg informiert. Beamte der
Polizeistation Preetz machten sich auf den Weg in die Wehrbergallee.
Dort waren mehrere Gehwegplatten hochgedrückt und zum Teil gebrochen.
Ein gefahrloses Passieren war nicht möglich, so dass der Bereich
durch “Flatterband” provisorisch abgesichert werden musste. Es war
deutlich zu erkennen, dass der Schaden durch einen LKW verursacht
worden sein musste. Eine Befragung der Anlieger und Passanten führte
zu Hinweisen auf zwei Fahrzeuge. Vermutlich handelt es sich entweder
um ein rotes oder ein blaues Fahrzeug. Der rote LKW soll gegen 14:45
Uhr und der blaue LKW zwischen 14:00 und 16:00 Uhr dort
entlanggefahren sein. Kennzeichen oder eine mögliche Lieferanschrift
konnten nicht ermittelt werden. Jetzt bittet die Polizei Zeugen um
ihre Mithilfe. Diese können sich unter 04342-1077-0 bei
Polizeistation Preetz melden.

 

Oliver Pohl 

 

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190520.2 Kiel/Preetz: Drei Widerstände, drei verletzte Polizistinnen

0.0 00 Kiel/Preetz (ots) – Gleich drei Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte betrafen Beamte der Polizeidirektion Kiel in den vergangenen Tagen. Am Freitag, den 17. Mai, wurden Kollegen des 4. Polizeireviers gegen 21:30 Uhr in die Johannesstraße entsandt. Dort hatte eine 37-jährige, stark alkoholisierte Frau randaliert und Sachbeschädigungen begangen. Sie sollte darauf […]