POL-KI: 190513.1 Kiel: 89-Jährige aus Dietrichsdorf vermisst

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) –

Seit Sonntagnachtmittag wird die 89-jährige Ilse Wemmer aus
Dietrichsdorf vermisst. Die Frau ist dringend auf Medikamente
angewiesen. Wir bitten Medien und Bevölkerung um Mithilfe.

Die orientierungslose Frau ist nicht gut zu Fuß und wurde zuletzt
gegen 16 Uhr an ihrer Wohnanschrift im Poggendörper Weg gesehen. Sie
ist Diabetikerin und daher dringend auf Medikamente angewiesen. Frau
Wemmer ist etwa 170-175cm groß, schlank und hat grau-weiße Haare. Sie
ist Brillenträgerin und dürfte eine schwarz-weiß-rot gestreifte Bluse
und eine dunkle Hose tragen.

Die bisher erfolgte Suche der Kieler Polizei, bei der unter
anderem Suchhunde und eine Drohne zum Einsatz kamen, blieb ohne
Erfolg. Daher werden nun Medien und Bevölkerung im Mithilfe gebeten.
Wer die Frau gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen
kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der
Polizei in Verbindung zu setzen oder 110 zu wählen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190513.2 Kiel: Vermisste Frau angetroffen

0.0 00 Kiel (ots) – Die seit Sonntag vermisste 89 Jahre alte Frau aus Dietrichsdorf ist soeben wohlbehalten angetroffen worden. Eine Straftat steht nicht in Verbindung mit ihrem Verschwinden. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Suche und bitten darum, die Ursprungsmeldung und das Bild der Frau nicht weiter […]