POL-KI: 190327.1 Preetz: Zeugen des Badeunfalls gesucht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Preetz (ots) – Am Dienstag, den 19. März, kam ein zehnjähriges
Mädchen bei einem Badeunfall zu Schaden. Das Kind befindet sich noch
in einem Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Plön hat die Ermittlungen
aufgenommen und will sich ein Bild des Ablaufs machen. Dazu werden
dringend Zeugen gesucht. Wer sich als Badegast zur Zeit des Unfalls
zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Schwimmbad Preetz aufgehalten hat,
meldet sich bitte bei der Kripo unter 04522-5005-201.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190327.2 Kiel: Exhibitionist vorläufig festgenommen

0.0 00 Kiel (ots) – – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel – Am Montag, den 25. März, nahmen Beamte des 3. Polizeireviers gegen23:10 Uhr einen 25-jährigen Exhibitionisten vorläufig fest. Der Mann wird beschuldigt, eine 28-jährige Frau im Bereich des Mühlendamms verfolgt und obszön angesprochen zu haben. […]