POL-KI: 190326.2 Schwentinental: Vermutlich erneuter Steinwurf von einer Brücke über der B 76

Add to Flipboard Magazine.
Schwentinental (ots) – Am Donnerstag, den 21. März, wurde ein
VW-Bus an der Frontscheibe beschädigt. Die Polizei vermutet einen
Stein als Ursache. Die 61-jährige Fahrerin lenkte den Wagen nach dem
Einschlag an den Fahrbahnrand und informierte die Polizei. Diese
suchte das Gebiet ab. Details hierzu werden zum aktuellen Zeitpunkt
aus ermittlungstaktischen Gründen nicht veröffentlicht. Die Frau war
um 16.50 Uhr mit ca. 90 km/h auf dem Weg von Kiel aus in Richtung
Schwentinental unterwegs, als sie einen lauten Knall hörte. Personen
hatte sie auf der Brücke keine wahrgenommen. Der Sachschaden wird auf
rund 500,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Plön hat die
Ermittlungen aufgenommen. Diese nimmt Hinweise unter 0431-160 3333
entgegen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Teilen
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfgung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link fhrt zur vollstndigen Originalmeldung.