POL-KI: 181109.1 Nehmten: Lost in Nehmten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Nehmten / Kreis Plön (ots) – Am frühen Donnerstagabend erreichte die Einsatzleitstelle ein eher ungewöhnlicher Notruf. Zwei Hundehalter hatten sich mit ihren Hunden im Nehmtener Forst verirrt und baten um Hilfe. Mit Unterstützung von Wankendorfer Polizeibeamten gelang es, unbeschadet den Weg in die Zivilisation zurück zu finden.

Die beiden 28- und 37-Jährigen waren mit ihren Hunden zu einer Tour rund um den Plöner See aufgebrochen und verloren nach zurückgelegten 40 Kilometern gegen 18 Uhr die Orientierung im Nehmtener Forst, der um diese Uhrzeit in völliger Dunkelheit lag.

Mithilfe der Übermittlung der Standort-Koordinaten konnten die Beamten der Polizeistation Wankendorf die beiden entkräfteten Wanderer und ihre Hunde ausfindig machen und “retten”.

Ein Beteiligter hat von dem Einsatz übrigens nichts mitbekommen. Ein erschöpfter drei Monate alter Welpe verschlief die ganze Aufregung und musste von seinem Frauchen schnarchend aus dem Wald getragen werden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.