POL-KI: 181015.3 Heikendorf: Festnahme nach Sachbeschädigung an Pkw

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Heikendorf (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 14.10.2018, beschädigten drei Jugendliche diverse Außenspiegel von geparkten Pkw in Heikendorf. Polizeibeamte aus Heikendorf nahmen einen Jugendlichen vor Ort fest. Zwei weitere Jugendliche stehen namentlich fest.

Gegen 00.50 Uhr beschädigten ein 17-jähriger, ein 16-jähriger und ein 15-jähriger Jugendlicher die Außenspiegel von insgesamt neun Pkw im Wilhelm-Ivens-Weg. Der 17-Jährige konnte durch die Beamten vor Ort vorläufig festgenommen werden und nach Beendigung der Maßnahmen an einen Verantwortlichen übergeben werden. Die zwei weiteren Tatverdächtigen konnten in der Zwischenzeit ermittelt werden.

Die Jugendlichen erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Verdachts der Sachbeschäigung.

Maike Saggau

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.