POL-KI: 181011.1 Kiel: Vermisstenfahndung nach Daniel-Dirk Repenning

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) –

Seit Samstag wird der 30-jährige Daniel-Dirk Repenning aus Kiel vermisst.

Der Vermisste wurde zuletzt Samstag, den 06.10.2018, im Stadtteil Wik gesehen. Mögliche Aufenthaltsorte sind zur Zeit nicht bekannt. Ein Aufenthalt in Kiel ist jedoch wahrscheinlich.

Herr Reppenning bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Eine Gefahr für Leib und Leben des 182 cm großen und schlanken Vermissten kann nicht ausgeschlossen werden. Des Weiteren wird Herr Repenning mit kurz rasierten Haaren, einem leicht vernarbten Gesicht sowie ungepflegt wirkenden Zähnen und in Teilen mit einer stotternden Aussprache beschrieben. Erkenntnisse, die auf Straftaten bezüglich des Verschwindens schließen lassen, liegen nicht vor.

Hinweise werden unter Telefonnummer 0431 160 3333 entgegengenommen.

Philip Hunecke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Die Feuerwehr Kiel ist in Gaarden bei einem Dachstuhlbrand im Einsatz

0.0 00 Kiel (ots) – Die Feuerwehr Kiel ist zurzeit in Gaarden im Großeinsatz. In der Elisabethstraße 47 brennt der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohner haben bereits das Gebäude verlassen. Bisher gibt es keine Verletzten. Im Einsatz sind die Kräfte der Ost- und Hauptwache, die Feuerwehr Elmschenhagen und der Rettungsdienst. […]