POL-KI: 181002.2 Kiel: Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Montagnachmittag gegen 14:45 Uhr beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin aus ihrer Wohnung am Arndtplatz in Kiel eine verdächtige Person, die sich augenscheinlich daran zu schaffen machte ein Fahrrad zu entwenden.

Die Person werkelte einige Minuten am Fahrradschloss herum. Die Zeugin informierte unverzüglich über 110 die Polizei und informierte diese über ihre Feststellungen.

Mit Hilfe der Anruferin konnten die alarmierten Beamten des 3. Polizeireviers in Kiel nur kurze Zeit später an den Tatort und die entsprechende Person herangeführt werden, so dass der 42 Jahre alte Tatverdächtige auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden konnte.

Der Tatverdächtige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Eine entsprechende Strafanzeige wird durch die eingesetzten Beamten gefertigt.

Stefanie Metz

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.