POL-KI: 180808.4 Schwentinental: Informationen zu betroffenen Straßen während der Entschärfungsmaßnahmen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schwentinental (ots) – Ergänzend zur Ursprungsmeldung können wir nun sämtliche Straßen inklusive der Hausnummern nennen, die von der morgigen Bombenentschärfung in Schwentinental betroffen sind:

Birkenweg (ungerade Hausnummern 9 – 19), Dorfstraße (Hausnummern 1, 51, 53 und gerade Hausnummern 88 – 92b), Dreikonenweg 2, Eschenweg (gerade Hausnummern 10 – 30, ungerade Hausnummern 3 – 39), Friedrich-Wienroth-Weg, Heidbergredder (ungerade Hausnummern 83 – 113), Hinterm Lindenhof, Kettelkrüger Kamp, Liesenhörnweg, Lindenweg, Paradiesweg (nur Klausdorf), Preetzer Chaussee (gerade Hausnummern 18, 20, 42, 44, 44a, 46, 56, 60, ungerade Hausnummern 35 – 59, 77, 115 – 117a, 125 – 125e).

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.