POL-KI: 180710.1 Kiel: Beschlagnahme einer Cannabis-Plantage in Kiel

Add to Flipboard Magazine.
Kiel (ots) –

Am 10. Juli führten Polizeibeamte der Bezirkskriminalinspektion Kiel und des Zivilen Streifenkommandos auf richterlichen Beschluss hin eine gemeinsame Wohnungsdurchsuchung in Kiel Friedrichsort durch. Im Rahmen der Durchsuchung stießen die eingesetzten Beamten auf eine professionell angelegte Indoorplantage mit insgesamt 115 größtenteils in Blüte stehenden Cannabispflanzen. Neben der Plantage beschlagnahmten die Ermittler auch 1,3 kg bereits abgeerntetes Blütenmaterial. Der 25-jährige tatverdächtige Wohnungsinhaber wurde nach der Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen.

Philipp Vorbau

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Teilen
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfgung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link fhrt zur vollstndigen Originalmeldung.