POL-KI: 180621.1 Kronshagen: Warnung vor betrügerischen Dachdeckern

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kronshagen (ots) – In den vergangenen Tagen sind in Kronshagen vermehrt betrügerische Dachdecker aufgefallen. Die Kriminalpolizei warnt und bittet um Hinweise.

Mehrere Kronshagener Bürger meldeten sich bei der Polizei und teilten mit, dass ihnen von vermeintlichen Dachdeckern scheinbar günstige Arbeiten angeboten worden seien. Die Mitarbeiter der Firma seien direkt an den Wohnanschriften aufgetaucht und hätten an der Haustür entsprechende Angebote, zum Beispiel zur Reparatur von Dächern gemacht. Die Firmenwagen der Dachdecker hätten Osnabrücker (OS) beziehungsweise Neumünsteraner (NMS) Kennzeichen gehabt.

Die Erfahrung der Kriminalpolizei zeigt, dass diese (Schwarz-)Arbeiten oftmals minderwertig durchgeführt werden und die Firmen im Nachhinein deutlich höhere Preise für die Arbeiten verlangen als ursprünglich vereinbart. Die Polizei weist darauf hin, dass renommierte Firmen keine Angebote an der Haustür machen und ordnungsgemäße Rechnungen ausstellen.

Personen, die ebenfalls gleichartige Angebote erhalten haben oder denen die Wagen der Firma aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kieler Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.