POL-KI: 180409.2 Kiel: Präventionsveranstaltung der PD Kiel zu “falschen Polizeibeamten” und anderen Trickbetrügereien

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am morgigen Dienstag, 10.04.2018 und am Donnerstag, 12.04.2018, in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr möchten Präventionsbeamte der PD Kiel in Zusammenarbeit mit dem 1. Polizeirevier Kiel und Mitarbeitern des Kommissariats 12 der Bezirkskriminalinspektion Kiel interessierte Bürgerinnen und Bürger über das Phänomen “falscher Polizeibeamter” und andere Trickbetrügereien, wie “falsche Dachdecker”, aufklären und sensibilisieren.

Dafür werden sich die Kolleginnen und Kollegen am Dienstag in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr mit der mobilen Wache in Schilksee auf dem Parkplatz des Sky-Marktes in der Langenfelde 126 a aufstellen.

Am Donnerstag, ebenfalls in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr, können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihrer Fragen an die Beamten auf dem Blücherplatz stellen.

Medienvertreter sind ebenfalls herzlich eingeladen, Fragen an die Beamten vor Ort zu stellen.

Matthias Felsch

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.