POL-KI: 180312.4 Kiel: Zeugen gesucht nach Handy-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Die Mettenhofer Polizei sucht derzeit einen Dieb, der am 28. Februar ein Handy aus einem Fahrzeug gestohlen haben soll. Hinweise nehmen die Beamten unter 0431 / 160 1372 entgegen.

Nach Angaben des Geschädigten habe dieser sein Smartphone auf dem Armaturenbrett seines im Astrid-Lindgren-Weg geparkten Wagens liegen gelassen. Er selbst habe sich in der Nähe des Wagens aufgehalten und diesen deshalb nicht verschlossen. Während eines unbeobachteten Moments soll ein etwa 180 cm großer, schwarzhaariger Mann, der einen langen schwarzen Mantel trug und einen kleinen, weißen Hund bei sich führte, die Wagentür geöffnet und das Handy an sich genommen haben.

Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich unter genannter Rufnummer mit den Mettenhofer Beamten in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.