POL-KI: 180112.1 Preetz / Schönkirchen: Diebstahlserie aufgeklärt

Add to Flipboard Magazine.
Preetz / Schönkirchen (ots) – Preetzer Polizeibeamte haben eine Serie von zahlreichen Diebstählen aus unverschlossenen Wagen aufgeklärt. Tatverdächtig sind zwei Jugendliche aus Preetz und Schönkirchen.

Am 05. Januar konnte ein 15-Jähriger aus Schönkirchen auf frischer Tat bei einem Diebstahl von Gegenständen aus einem unverschlossen abgestellten PKW vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen seiner Vernehmungen konnten die Beamten ermitteln, dass er gemeinsam mit einem 16-Jährigen aus Preetz ab Mitte Dezember zahlreiche gleichartige Diebstähle im Preetzer Stadtgebiet begangen hat.

Bei der Polizeistation Preetz liegen derzeit 15 solcher Diebstähle in Anzeigenform vor. Die tatsächliche Zahl der Taten dürfte jedoch höher sein. Geschädigte, die einen Diebstahl von Gegenständen aus ihren Wagen noch nicht angezeigt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Teilen
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfgung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link fhrt zur vollstndigen Originalmeldung.