POL-KI: 170518.1 Lütjenburg: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Lütjenburg (ots) – Die Beamten der Lütjenburger Polizei suchen Zeugen, die einen Unfall mit anschließender Flucht in der Plöner Straße in Lütjenburg beobachtet haben. Ein unbekannter Fahrer war gegen den Stromkasten einer Bedarfsampel gefahren und hatte diesen komplett zerstört.

Während einer Streifenfahrt bemerkten die Polizisten Mittwochnachmittag den zerstörten Stromkasten, an den die Bedarfsampel in Höhe Plöner Straße 47 angeschlossen ist. Spuren vor Ort deuteten darauf hin, dass ein Fahrzeug offenbar gegen den Stromkasten gefahren ist. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro an dem Kasten.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen ein entsprechend beschädigtes Fahrzeug aufgefallen ist. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04381 / 906 331

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 170518.2 Kiel: Erneuter Brand im selben Haus - Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Kiel (ots) – Heute früh gegen 00:30 Uhr brannte es auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses in der Straße “Tiefe Allee”. Bereits vor zwei Tagen teilten wir in der Pressemitteilung POL-KI: 170515.1 mit, dass es in dem Haus gebrannt hatte. Seinerzeit war der Keller betroffen. Das Kommissariat 11 hat […]