POL-KI: 170509.4 Schwentinental: Mehrere Oldtimer bei Garagenbrand zerstört

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Schwentinental (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte in Schwentinental die Garage einer Baumschule nieder. Die Oldtimer, die sich darin befanden, wurden vollständig zerstört.

Als Anwohner gegen 00:00 Uhr das Feuer bemerkten, brannte der Garagenkomplex schon in vollem Umfang. Es konnte jedoch durch die Feuerwehr zügig gelöscht werden. Eine Gefahr für weitere Gebäude bestand nicht.

Das Feuer zerstörte insgesamt 5 Garagen und ein Schuppen. In den Gebäuden lagerten mehrere Oldtimer, Geräte für den Landschaftsbau und diverses Werkzeug.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei Plön hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden, da sich in der Garage keine elektrischen Leitungen befunden haben sollen.

Matthias Felsch

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Kiel: Alkoholisierter Mann randalierte vor den Diensträumen der Bundespolizei im Hauptbahnhof

0.0 00 Kiel (ots) – Der 48-jährige “klopfte” so stark gegen das Fenster der Bundespolizei, dass die Scheibe splitterte. Sonntagmorgen, 23.04.2017, klopfte ein Mann an das Fenster der Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof. Die Beamten fragten, wie sie helfen könnten und der Mann teilte ihnen mit, dass er wohl etwas viel […]