POL-KI: 170421.2 Schwentinental: Vermutlich alkoholisierter Autofahrer rammt Streifenwagen – drei Verletzte

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schwentinental (ots) – Am Donnerstag, den 20. April, meldete ein Verkehrsteilnehmer über den Polizeiruf 110, dass ein weißer VW Caddy in Schlangenlinien auf der B 76 von Kiel in Fahrtrichtung Preetz unterwegs sei. Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg – einer postierte sich kurz hinter der Ausfahrt Schwentinental-Nord. Gegen 20:40 Uhr fuhr der Caddy frontal auf den Streifenwagen auf. Hierbei wurde der Fahrer des PKW schwer verletzt. Die beiden Polizisten – ein Mann und eine Frau – wurden leicht verletzt und waren nach einem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus Preetz nicht mehr dienstfähig. Der nach Alkohol riechende Unfallverursacher wurde von der Feuerwehr aus seinem PKW befreit und von Rettungskräften versorgt, um anschließend in die Uniklinik verbracht zu werden. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Am Streifenwagen entstand Totalschaden. Die B 76 war für rund 1 ½ Stunden gesperrt.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.