POL-KI: 170418.1 Kiel: Raub auf Busfahrer in Kronshagen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Sonntagabend, den 16.04.2017, wurde gegen 22:30 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Straße auf Höhe der Bushaltestelle “Albert-Schweizer-Straße” ein Busfahrer überfallen. Der Fahrer suchte das dortige Toilettenhäuschen auf. Als er diese wieder verließ, schlug ihm ein Mann gegen den Kopf und entriss ihm seine Tasche. An dem Überfall war noch eine weitere Person beteiligt. Die Männer werden folgendermaßen beschrieben: 1. Person

– ca. 1,80 m groß – Ende 20 Jahre alt – gepflegter Vollbart – Haare dunkel, an den Seiten kurz, oben ca. 1 cm lang – bekleidet mit einem langärmeligen, hellen T-Shirt, hellen Nike Airmax-Schuhen und dunkelblauer Jeans

2. Person

– ca. 1,80 m groß – Ende 20 Jahre alt – bekleidet mit einem hellen V-Ausschnitt Pullover, dunkelblauer Jeans und dunklem Basecap.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die zum Tatzeitpunkt etwas Tatrelevantes beobachtet haben und Hinweise zum Täter/ Tatgeschehen geben können? Hinweise bitte an: BKI Kiel, K 13, Tel: 0431-1603424 oder 0431-1603132.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.