POL-KI: 161020.1 Kiel: Festnahme von Graffiti-Sprayern

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben fünf Personen eine Hauswand mit Farbe besprüht. Durch eingesetzte Kollegen erfolgte die vorläufige Festnahme.

Ein Anwohner der Elisabethstraße hat die Polizei um kurz nach 03.00 Uhr über die Graffiti-Sprayer informiert. Kurze Zeit später nahmen Beamte des 4. Reviers fünf Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren vorläufig fest. Diese stehen im Verdacht eine Hauswand in der Elisabethstraße mit Farbe besprüht zu haben.

Die Kollegen verbrachten die Personen zur Kriminalpolizei. Dort erfolgte die erkennungsdienstliche Behandlung.

Es wird ein Strafverfahren aufgrund der Sachbeschädigung eingeleitet.

Maike Saggau

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 161020.3 Kiel: Geisterfahrer auf der B76

0.0 00 Kiel (ots) – Mittwochabend führte ein Autofahrer sein Fahrzeug über mehrere Kilometer entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der B76. Polizeibeamte stoppten das Fahrzeug. Um kurz nach 23.00 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen entgegenkommenden Geisterfahrer auf der B76 in Höhe Elmschenhagen. Mehrere Streifenwagen fahndeten nach dem Fahrzeug. In Höhe der […]