POL-KI: 160808.5 Kiel: Zeugensuche nach zwei Straßenraubtaten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein 51 Jahre alter Mann auf der Hörnbrücke von einem unbekannten Täter niedergeschlagen und beraubt worden. Der Mann wurde hierbei verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Nach Angaben des Geschädigten befand dieser sich gegen 01:15 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Hörnbrücke, als er unvermittelt von hinten niedergeschlagen worden sei und das Bewusstsein verloren habe. Anschließend bemerkte er das Fehlen seines Smartphones. Bei dem Täter soll es sich um einen 20-30 Jahre alten, etwa 180 cm großen Mann mit blonden Haaren handeln, der zur Tatzeit eine dunkle Hose und eine rote Jacke trug. Er hatte einen Rucksack bei sich, an dem ein pinkfarbener Strohhut hing.

Freitagnachmittag meldete sich gegen 17 Uhr eine Zeugin bei der Polizei und gab an, einen Raub beobachtet zu haben. Auf dem Bahnhofsvorplatz soll ein Radfahrer mit südländischem Aussehen, der ein dunkles T-Shirt und eine schwarze Hose trug, einem Mann das Handy entrissen haben. Anschließend flüchtete der Radfahrer in Richtung Kaistraße. Das Raubopfer habe zu Fuß die Verfolgung aufgenommen. Bei der Polizei liegt diesbezüglich bislang keine Anzeige vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Geschädigten sowie weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 zu melden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.