POL-KI: 160802.1 Schönberg: Polizeistation Schönberg in der kommenden Woche nur eingeschränkt dienstfähig

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schönberg (ots) – Von kommendem Montag, 08. August, bis voraussichtlich Mittwoch, 10. August, bezieht die Polizeistation Schönberg ihre neuen Diensträume in der Straße Knüll 13 in 24217 Schönberg. Aus diesem Grund ist die Dienststelle an diesen Tagen nur eingeschränkt dienstfähig und bleibt daher geschlossen. Die Erreichbarkeit der Beamten ist jedoch jederzeit gewährleistet.

Neben dem Transport der Möbel und Unterlagen müssen auch technische Komponenten der Dienststelle neu eingerichtet werden. Daher stehen die neuen Diensträume während des Umzugs für den Besucherverkehr nicht zur Verfügung. Eine Anzeigenaufnahme ist demnach ebenfalls nicht möglich.

Die Beamten sind dennoch im Dienst und versehen diesen von benachbarten Dienststellen aus. Die Erreichbarkeit ist rund um die Uhr über den Polizeiruf 110 gewährleistet. Nach dem Umzug sind die Schönberger Beamten unter ihrer bisherigen Rufnummer 04344 / 29 150 erreichbar.

Die offizielle Einweihung der Dienststelle soll im September stattfinden. Auf diesen Termin wird zu gegebener Zeit erneut hingewiesen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.