POL-KI: 160727.2 Kiel: Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Montagfrüh haben Unbekannte eine Rüttelplatte von einer Baustelle in Wellsee gestohlen. Die Polizei sucht nach Tatzeugen.

Die Arbeiter der Baustelle im Elisabeth-Gloeden-Ring 15-21 bemerkten Montag den Diebstahl der rund 200 Kilogramm schweren Rüttelplatte und informierten die Polizei. Die gelb-schwarze Platte des Herstellers “Wacker Neuson” im Wert rund 4.500 Euro war Freitag mit einer darauf abgelegten Baggerschaufel abgesichert worden und wurde offenbar im Verlauf des Wochenendes ausgegraben und anschließend vermutlich mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert.

Die Beamten der Polizeistation Kronsburg suchen nach Zeugen, die auf der Baustelle auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Rufnummer 0431 / 713 802

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.