POL-KI: 160620.3 Kiel: Gartenbudenaufbrecher festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Samstagmittag haben Polizisten einen Mann festgenommen, der zuvor in eine Gartenlaube in Gaarden eingebrochen war. Sein Mittäter konnte flüchten, wurde zwischenzeitlich aber ermittelt.

Zeugen informierten die Beamten gegen 11:40 Uhr über den Aufbruch einer Laube in der Gartenkolonie Seekoppel. Kurz darauf gelang die Festnahme eines 18 Jahre alten Tatverdächtigen. Ein zweiter Täter konnte zunächst flüchten, wurde aber inzwischen ermittelt. Es handelt sich um einen 22-Jährigen, ebenfalls aus Gaarden.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.