POL-KI: 160617.1 Kiel: Fahrraddieb festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Beamte des 3. Reviers einen amtsbekannten Fahrraddieb im Stadtteil Südfriedhof festgenommen.

Ein Zeuge hatte den 50-Jährigen gegen 23 Uhr dabei beobachtet, wie er ein Fahrradschloss in der Lüdemannstraße geknackt hatte und mit dem Rad losfuhr. Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizisten den Tatverdächtigen in der Saarbrückenstraße antreffen und festnehmen. Er verblieb den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam. Das Rad konnte dem Besitzer wieder ausgehändigt werden. Ob der Mann für weitere Fahrraddiebstähle in Frage kommt, wird derzeit geprüft.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.