POL-KI: 160610.2 Kiel: Dringende Fahndungsaufruf nach vermisster Jana Natascha Boriesosdiek

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) -

Die Kriminalpolizei Kiel bittet Medien und Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 25 Jahre alten Jana Natascha Boriesosdiek aus Mettenhof. Frau Boriesosdiek hat sich Freitagmorgen gegen 09 Uhr bei der Polizei gemeldet und eine Notlage geschildert. An ihrer Wohnanschrift konnte sie nicht angetroffen werden, weitere bislang eingeleitete Suchmaßnahmen blieben ebenfalls ohne Erfolg. Die Hintergründe des Verschwindens sind derzeit unklar.

Die Frau ist etwa 165 cm bis 170 cm groß, hat eine kräftige Statur, rotbraune Haare, blaue Augen und ist Brillenträgerin. Sie ist vermutlich mit einer schwarzen, kurzen Hose und einem grauen T-Shirt bekleidet.

Wer Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Boriesosdiek machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit der Kripo in Verbindung zu setzen oder über die 110 die Polizei zu informieren.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.