POL-KI: 160607.1 Schwentinental: Überfall auf Supermarkt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Schwentinental (ots) – Montagabend hat ein unbekannter Mann einen Supermarkt im Schwentinentaler Gewerbegebiet überfallen. Er entkam mit einer geringen Menge Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Mann befand sich gegen 21 Uhr als letzter Kunde in dem Discount-Markt in der Mergenthaler Straße, zückte beim Bezahlvorgang ein Messer, bedrohte damit die Kassiererin und entnahm ein Bündel Geldscheine aus der geöffneten Kasse. Mit der Beute in geringer Höhe entkam er unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der unter anderem ein Suchhund eingesetzt war, blieb ohne Erfolg.

Laut den Angestellten soll es sich bei dem Täter um einen etwa 35 Jahre alten Deutschen handeln, der 180 cm groß und schlank ist. Er soll zur Tatzeit mit einem weißen T-Shirt und einer beige-farbenen kurzen Hose bekleidet gewesen sein.

Die Plöner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer Angaben zur Tat oder dem Täter machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04522 / 5005 201 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.