POL-KI: 160527.2 Kiel: etliche PKW beschädigt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
160527.2 Kiel: etliche PKW beschädigt (ots) – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag im Kieler “Stinkviertel” etliche PKW zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstagnachmittag meldete sich ein Anwohner bei der Polizei und teilte mit, dass in der Christian-Kruse-Straße in Stadtteil Kiel-Ravensberg sein PKW beschädigt worden sei. Polizeibeamte des 1. PR Kiel suchten den Tatort auf und stellten in der Christian-Kruse-Straße und den anliegenden Straßen bislang 47 PKW mit Kratzern an Fahrzeugseiten und auf der Motorhaube fest. Täterhinweise wurden bislang nicht erlangt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Das 1. Polizeirevier Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit den Ermittlern unter 0431-1601110 in Verbindung zu setzen.

Harald Feddern

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-KI: 160527.1 Kiel/Schwentinental: Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

0.0 00 160527.1 Kiel/Schwentinental: Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten (ots) – Dienstag und Donnerstag hat ein unbekannter Mann ältere Mitbürger in Kiel und in Schwentinental angerufen und sich als Polizeibeamter ausgegeben. In den Telefonaten berichtete der Mann über angebliche betrügerische Handlungen von Bankangestellten. Um dies nachzuweisen wies er die Mitbürger […]