POL-KI: 160329.3 Kiel: Standkontrollen in Kiel durchgeführt – Polizei zieht positive Bilanz

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Das 3. Polizeirevier führte vom 26. März, 20:00 Uhr bis zum 27. März, 04:00 Uhr nacheinander an drei verschiedenen Orten in ihrem Revierbereich Standkontrollen durch. Dabei wurden 133 Fahrzeuge kontrolliert. Sieben Fahrzeugführer erhielten einen Kontrollbericht und zwei eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Zwei Personen fuhren ohne Fahrerlaubnis und bei einer Person wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,84 Promille festgestellt.

Die sieben eingesetzten Beamten zogen eine positive Bilanz, weil der weit überwiegende Teil der Kontrollierten keinen Grund zur Beanstandung gab.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.