POL-KI: 160329.2 Plön: Junge Sprayer gefasst und reumütig

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) – Am Montag, den 28. März wurde die Plöner Polizei telefonisch von einer Passantin über Sprayer informiert, die in der Lütjenburger Straße aktiv sein sollten. Kurz darauf, gegen 21:44 Uhr, konnten Beamte des Reviers zwei männliche 14- und 15-jährige Jugendliche auf Höhe der Straße “Övelgönne” nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß vorläufig festnehmen. Die jungen Leute zeigten sich kooperativ und schuldbewusst. Sie wurden nach der Identitätsfeststellung auf der Dienststelle an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Sie werden sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.