POL-KI: 160202.4 Plön: Diverse Diebstähle in Sportstätten – Geschädigtenaufruf

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) – Seit Dezember letzten Jahres ist es in Umkleideräumen von Sportstätten in Plön zu meh-reren Diebstählen von Handys und anderen Wertgegenständen gekommen. Nach Durchsuchungen bei vier Tatverdächtigen konnte Diebesgut aufgefunden werden.

Bereits am vergangenen Freitag haben intensive Ermittlungen zu zwei jugendlichen Tat-verdächtigen geführt. Nach ersten Vernehmungen konnten weitere Verdächtige ermittelt werden. Nach Durchsuchungen an verschiedenen Orten, wurden unter anderem Handys und eine Armbanduhr sichergestellt. Die Plöner Polizei bittet nun Geschädigte, die entweder Diebstähle noch nicht gemeldet haben oder aber keine genaue Beschreibung des Stehlgutes geben konnten, sich zu melden, damit das aufgefundene Diebesgut zugeordnet und zurück gegeben werden kann.

Bitte melden sie sich beim Polizeirevier Plön unter der Telefonnummer 04522 – 5005 142.

Silke Manthey

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.